Künstlich oder echt? Welcher Weinachsbaum wird es dieses Jahr?!

Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. Davor ist es natürlich wichtig zu wissen, wie man am besten schmückt. Immerhin kann die Weihnachtsdeko sehr viel ausmachen, denn sie sorgt für das richtige Ambiente.

Doch fängt man da eigentlich an? Was gibt es zu beachten?

 

So wird der Weihnachtsbaum richtig geschmückt

Eigentlich ist es ganz banal, aber dennoch so wichtig. Für die richtige Weihnachtsstimmung muss einfach ein Baum her. Doch das ist noch nicht alles, denn wenn der Weihnachtsbaum geschmückt ist und das auch noch richtig, kommt es gleich noch viel besser rüber.

Es wird immer mit der Lichterkette begonnen, bevor etwas anderes geplant werden sollte.

Danach kommen die Kugeln und Anhänger dran. Sollte man sich dahingehend für echte Kerzen entscheiden, dann wird der Weihnachtsbaum geschmückt und das genauso, nur in umgekehrter Reihenfolge.

Der Nachteil ist, dass die Bäume immer wieder neu gekauft werden müssen, da sie nicht ewig halten.

 

Der künstliche Weihnachtsbaum – eine dekorative Alternative

Es muss nicht immer ein echter Weihnachtsbaum her, wenn es ein Künstlicher auch tut. Wird der künstlicher Weihnachtsbaum geschmückt, so kann er auch einen richtigen Zauber entfalten.

Zudem ist die Formenvielfalt hier gegeben, wonach alles nach den entsprechenden Wünschen gestaltet werden kann.

Die Größe kann genauso ziemlich variieren, sodass der Baum in jeden Haushalt passt.

Eine spannende Alternative sind die Bäume in unterschiedlichen Farben wie rosa, weiß und gold.

Der künstliche Weihnachtsbaum geschmückt, sieht mit LED Lämpchen auch sehr gut aus.

Das Gute hieran ist, dass nicht ständig ein Neuer gekauft werden muss. Der Baum hält sich lange.

Jegliche Art von Dekorationen kann an den künstlichen Baum angebracht werden, sodass auch Kerzen kein Problem darstellen.

Das einzig andere ist der Duft, den ein normaler Tannenbaum ausströmt. Ein Künstlicher riecht nie nach Wald und nicht jeder kommt damit klar.



https://xmasdeco.de

Zusammen mit lieben Menschen verreisen

Ein Gruppenurlaub in Holland oder Südfrankreich verspricht eine gute Zeit!

Wenn draußen der Wind kalt und ungemütlich um die Ecke pfeift und es vom Himmel tröpfelt, gibt es nichts Schöneres, als den Urlaub für das nächste Jahr zu planen. Die Gedanken auf Reise schicken und in den beliebtesten Ecken Europas auf die Suche nach Erholung gehen – das macht jetzt richtig Freude. Wer sich in dieser Corona-geplagten Zeit nach Sicherheit und viel Raum für sich und seine Familie oder Freunde sehnt, der wird sich für eine gemeinsame Reise in ein Ferienhaus entscheiden. Statt langer Strapazen auf Überseeflügen auszuhalten, geht es ganz entspannt auf Entdeckungsreise in die Nachbarländer. Längst weitaus mehr als ein Geheimtipp sind die Niederlande und Frankreich – hier gibt es so viel zu sehen und eine faszinierende Landschaft gratis drauf zu.

Holland – im Urlaub niksen und Neues erleben
Kennen Sie den holländischen Begriff “Niksen”? Einfach mal nichts tun, sich im Hier und Jetzt zu Hause fühlen und mit lieben Menschen eine gute Zeit verbringen? Für eine Auszeit vom Alltag ist Urlaub in den Niederlanden eine perfekte Wahl. Wunderschöne Villen, rustikale Bauernhäuser, charmante Landhäuser und Gasthöfe laden dazu ein, zusammen mit der Familie oder guten Freunden die besten Tage des Jahres zu verbringen. Auf gruppenurlaub-holland.de entdecken Sie traumhafte Häuser in einer riesigen Auswahl. Ob Sie mit einer großen Gruppe von zehn, zwanzig oder mehr Menschen unterwegs sind oder als kleine Gemeinschaft von vier Paaren oder einer Familie – beim Stöbern durch die Angebote werden Sie sich in eines dieser zauberhaften Häuser verlieben.

Südfrankreich – Land und Meer in schönster Lage
Ausgewählte Villen und wunderschöne Ferienhäuser in Südfrankreich entdecken Sie auf www.suedfrankreich-ferienhaus.de/. Wen es in den Süden zieht, um dort die kostbaren freien Tage zu verbringen, kann auf die hervorragende Qualität und ausgewählte Lage dieser Häuser vertrauen. Die malerische Gegend im Landesinneren der Provence sowie an der Côte d’Azur versprechen Abwechslung vom Alltag und pure Erholung.

Wie Sie Ihre Notfall-Ersparnisse wieder aufbauen können

Es sind schwierige Zeiten für Millionen von Menschen, die im Jahr 2020 eine Krise nach der anderen durchstehen. Die Auswirkungen sind erschütternd, und für viele sind ihre Ersparnisse nicht ungeschoren davongekommen.

Für Millionen von Menschen, die beurlaubt sind, arbeitslos wurden oder Einkommenseinbußen durch Kurzarbeit hinnehmen müssen, wurden Notfallsparen auf die Probe gestellt“, sagt Achim Wilms, Head of Marketing beim Finanzdienstleister VAIDOO. 

“Bei uns ist aktuell die Nachfrage im Bezug auf Kredite von Privat enorm angestiegen, da viele Menschen aktuell mit einem geringeren Einkommen planen müssen. Durch die Kredite können die entstandenen finanziellen Engpässe zunächst überbrückt werden”.

Finanzielle Schocks wie diese können jeden Investor beunruhigen und unterstreichen, wie wichtig es ist, einen Notfallfonds einzurichten oder zu stärken, um diese unsicheren Zeiten zu überstehen.

Wenn Sie Geld von Ihren Ersparnissen abgehoben haben, um einen finanziellen Schock zu bewältigen, machen Sie sich keine Sorgen – dafür ist es da, und was verloren geht, kann ersetzt werden.

 

So machen Sie das.

Führen Sie folgende Schritte durch, bevor Sie mit dem Sparen beginnen

Bevor Sie mit dem Wiederaufbau Ihres Notgroschens beginnen können, müssen Sie in Ihrem Budget – und in Ihrem Leben – Platz für diese zusätzlichen Ausgaben schaffen.

 

Verhandeln Sie Ihre Rechnungen

Wenn Sie alle Ihre Ersparnisse für Notfälle ausgegeben haben, sollte es Ihre erste Priorität sein, die Ausgaben so schnell wie möglich zu kürzen“, sagt Dino Selita, Präsident und Mitbegründer von The Debt Relief Company.

Sie sollten sich an Dienstleister wenden, die Ihnen monatliche Gebühren in Rechnung stellen, und bessere Bedingungen für Ihre Rechnungen aushandeln oder sehen, wie sie helfen können. Am Anfang sollten Sie sich vor allem auf die Zahlungen für Versorgungsleistungen und Autoversicherungen konzentrieren, da diese in hohem Maße verhandelbar sind und Ihnen je nach Ihrer Situation einen guten Betrag an Ersparnissen einbringen können“.

 

Ein Ziel setzen

Um mit dem Wiederaufbau Ihres Notgroschens zu beginnen, setzen Sie sich zuerst ein Ziel und finden Sie heraus, wie Sie Ihren Zeitplan einsparen können.

Ob Sie monatlich, wöchentlich oder an jedem Tag in Ihren Sparfonds einzahlen, hängt von Ihren Cashflow-Bedürfnissen ab“, sagt Timothy Hansen, CEO von Wealth Growth Wisdom, LLC. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich verpflichten, die Mittel, die Sie in Ihrem Budget für Notfallsparen zurückgelegt haben, bis Sie Ihr Ziel erreichen.

 

Feinabstimmung Ihres Budgets

 

Eine Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, Ihre Ausgaben zu rationalisieren.

Analysieren Sie Ihre monatlichen Ausgaben und suchen Sie nach Dingen, bei denen Sie Einsparungen vornehmen möchten“, sagt Davon Barrett, stellvertretender Berater bei Francis Financial.

Zu viele Lieferungen? Hohe Rechnungen für Mobiltelefone, WLAN und Kabelfernsehen? All diese Ausgaben lassen sich leicht reduzieren oder Alternativen finden, wenn man sie einmal kennt.

Es ist besonders wichtig, Ihre Ausgaben zu überdenken, da sich Ihr Ausgabeverhalten durch die Pandemie möglicherweise erheblich verändert hat.

Ihre Prioritäten können sich von denen vor einem Jahr unterscheiden, deshalb ist es wichtig, neu zu bewerten, was Ihr Haushalt wirklich braucht“, sagt Valerie Moses, Senior Relationship Managerin bei Addition Financial Credit Union.

 Wenn Sie zum Beispiel von zu Hause aus arbeiten und nicht mehr pendeln müssen, sind Ihre Ausgaben für Gas oder öffentliche Verkehrsmittel möglicherweise viel geringer, und Sie können diese Gelder möglicherweise für Notfallsparen oder einen anderen Bedarfsfall verwenden. Nehmen Sie sich Zeit, Ihre laufenden Ausgaben durchzusehen und Ihr Budget entsprechend umzuschichten.

 

Wie man mit dem Sparen beginnt

 

Verwenden Sie das richtige Konto

Wenn es an der Zeit ist, Geld zu sparen, wollen Sie sicher sein, dass Sie das richtige Konto verwenden, damit Sie so viel wie möglich sparen können. Suchen Sie für Ihren Notfallfonds ein hochverzinsliches Sparkonto mit wenig bis keinen Gebühren. Da es sich um ein liquides Konto handelt, können Sie schnell auf Ihr Geld zugreifen, wenn Sie es brauchen. Aber lesen Sie zuerst das Kleingedruckte.

Es ist zwar großartig, Zinsen auf Ihren Notfallfonds zu verdienen, aber Ihr vorrangiges Ziel sollte es sein, das Geld sicher und liquide zu halten“, sagt Scott Schleicher, ein Gruppenleiter für Finanzplanungsspezialisten und leitender Finanzberater bei Personal Capital.

Einige Konten werden Abhebungslimits, Einschränkungen oder sogar versteckte Bankgebühren haben, also sollten Sie sich darüber im Klaren sein, bevor Sie Ihr Geld bewegen.

 

Einrichten automatischer Überweisungen

 

Wenn Sie noch ein Einkommen erzielen, möchten Sie vielleicht automatische Überweisungen auf Ihr Sparkonto einrichten.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Geld zu sparen, unabhängig von Ihrem Budget, ist es, automatisch zu sparen“, sagt Moses.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen erlaubt, Ihren Gehaltsscheck direkt auf mehrere Konten einzuzahlen, sollten Sie einen Teil dieses Gehaltsschecks auf ein Sparkonto einzahlen lassen, so dass dieses Geld aus den Augen, aus dem Sinn ist.

Sie können auch eine automatische monatliche Überweisung von Geldern vom Scheck auf das Sparkonto einrichten.

Dieses Geld auf einem Sparkonto zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht in Versuchung kommen, es auszugeben, wenn Sie es nicht wirklich brauchen“, sagt Moses. In einer beispiellosen Zeit wie einer Pandemie sind Notfallfonds wohl wichtiger denn je.

 

Nebenverdienst

 

Sean Fox, Ko-Präsident von Freedom Debt Relief, empfiehlt, ein zusätzliches Einkommen zu verdienen, um es dem Fonds zu widmen.

Zum Beispiel verkaufen einige Leute nicht benötigte Gegenstände online oder halten einen (COVID-sicheren) Flohmarktverkauf“, sagt Fox. Andere haben Teilzeitjobs, gehen mit Hunden spazieren, arbeiten auf dem Hof, geben Nachhilfeunterricht oder helfen bei IT-Dienstleistungen.

 

Wie viel sollten Sie sparen?

Bevor Sie entscheiden können, wie viel Sie sparen wollen, müssen Sie Ihre Bedürfnisse ermitteln. Jede Familie ist anders, und Faktoren wie Ihr Einkommen, wo Sie leben und wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben, können sich alle auf Ihre Sparfähigkeit auswirken.

Eine gängige Faustregel lautet jedoch, zwischen drei und sechs Monate lang die Lebenshaltungskosten auf einem Notfallsparkonto zu sparen.

Das klingt nach viel – und ist es auch – aber dieses Ziel zu erreichen, ist ein Prozess“, sagt Amy Maliga, Finanzpädagogin bei Take Charge America, einer in Phoenix ansässigen gemeinnützigen Kreditberatungsagentur. Wenn Sie bei Null anfangen, empfehlen wir ein anfängliches Sparziel von 500 Dollar, was ausreicht, um viele häufige, kleinere Notfälle zu decken. Wenn Sie die 500-Euro-Marke erreicht haben, machen Sie weiter. Denken Sie daran, dass der Sinn des Notfallsparens darin besteht, sich nicht zu verschulden, indem man es vermeidet, Kreditkarten für unerwartete Ausgaben zu verwenden.

Allie Fleder, Chief Operating Officer bei der Pensionskasse fintech Simplywise, sagt, dass Sie möglicherweise deutlich mehr als die üblichen Richtlinien sparen möchten.

Da es sich bei der COVID-19-Pandemie um einen finanziellen Monsun handelt, empfehlen wir jetzt, so viel wie möglich zurückzulegen, um mindestens ein Jahr durchzustehen“, sagt Fleder.

 

Aber letzten Endes geht es nur darum, das zu retten, was man retten kann.

 

Die Realität ist, dass viele Amerikaner heute Mühe haben, die Rechnungen zu bezahlen, so dass es schwer ist, an Sparen zu denken, geschweige denn an langfristiges Sparen“, sagt Fleder.

Doch angesichts der heutigen Unsicherheit ist es wichtiger denn je, ein Budget zu erstellen, die Ausgaben zu minimieren und Prioritäten beim Aufbau von Notfallsparen und Investitionen in die Zukunft zu setzen.

Retro Fliesen sind in einer bezaubernden Vielfalt erhältlich

Retro Fliesen ist der Sammelbegriff für eine ganze Bandbreite von Fliesen im Antik-Look, die mit den unterschiedlichsten Motiven versehen sein können. Selbstverständlich handelt es sich dabei um historische Abbildungen, aber es gibt noch eine große Bandbreite möglicher Motive. Bekannt sind sicherlich die historischen Ornamente, wie zum Beispiel die französische Lilie und der Ochsenkopf. Dabei kann es sich um recht dezente Randverzierungen handeln. Retro Fliesen können jedoch auch für etwas größeres Aufsehen sorgen, wenn darauf zum Beispiel historische Seeschlachten abgebildet werden. Außerdem gibt es zum Beispiel auch noch inzwischen ausgestorbene Handwerksberufe oder mit Reifen spielende Kinder, die zu den beliebten Motiven auf Antikfliesen gehören. Für Küchenfliesen bieten sich auch Fliesen mit historischen Objekten, wie Waschbrettern, an. Jedenfalls werden mit solchen Abbildungen vergangene Zeiten wieder lebendig.

Gönnen Sie sich Facharbeit vom Feinsten

Wenn Sie sich schon einmal Retro Fliesen im nahegelegenen Baumarkt angeschaut haben, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit festgestellt, dass die Grenze zwischen Retrostil und Kitsch recht dünn ist. Gleichzeitig sollte man unbedingt im Voraus bedenken, dass man Wandfliesen nicht so einfach wieder austauschen kann, falls einem der Anblick der gewählten Fliesen bei näherem Hinsehen doch nicht gefallen sollte. Bei solchen Raumausstattungselementen ist es ungeheuer wichtig, eine sorgfältige Auswahl zu treffen und lieber vielleicht ein paar Euro mehr auszugeben als die Kaufentscheidung später zu bereuen.

Wenden Sie sich an niederländische Meister der Fliesenkunst

Holland ist für seine Alten Meister bekannt, aber auch die niederländische Fliesenkunst hat Weltruhm erlangt. Im niederländischen Beusichem werden in dem Fachbetrieb Rozendonk heute noch Fliesen mit der Hand bemalt. Wer solche Retro Fliesen sein eigen nennt, besitzt eine Wandverkleidung der ganz besonderen Art, die Sie sicherlich mit Stolz erfüllen wird. Dort können übrigens auch Fliesen mit Ihrem ganz persönlichen Motiv, wie zum Beispiel einer historischen Ansicht Ihres Heimatortes, versehen werden. Dieser Anblick wird Ihnen ganz bestimmt zusagen und immer einen sehr einladenden Eindruck machen.

Harvard-Studie untersucht Infektionsrisiken für Flugreisende

Laut einer aktuellen Harvard-Studie, sind Gesichtsmasken auf Flügen ‘kritisch wichtig’ zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19.

Um heute fliegen zu können, verlangen die Fluggesellschaften von allen Passagieren (mit Ausnahme von Kindern unter 2 Jahren) das Tragen eines Mundschutz. Diese Vorschrift wird derzeit durchgesetzt: Große Fluggesellschaften haben Berichten zufolge mehr als 700 Flieger wegen Nichteinhaltung verboten. Abgesehen von Fragen der “persönlichen Freiheit“, sind die Fluggesellschaften übervorsichtig oder ist diese Maskenpolitik wichtig, um die reisende Öffentlichkeit zu schützen?

Da COVID-19 durch winzige, unsichtbare Atemschutzpartikel in aerosolisierter Form verbreitet wird – d.h. sie können in der Luft verweilen – wäre eine Flugzeugkabine ohne jegliche Schutzvorrichtungen normalerweise ein idealer Ort für das Virus, um neue menschliche Wirte zu finden, da die Passagiere über längere Zeiträume sehr nahe beieinander sitzen.

Kürzlich überarbeitete Richtlinien der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) sowie ein neuer Bericht der T.H. Chan School of Public Health der Harvard University, die an Bord Masken tragen, die dazu beitragen, die Freisetzung dieser vom Menschen erzeugten Aerosole in Flugzeugkabinen zu verhindern.

Die Harvard-Forscher (mit Finanzierung von Fluggesellschaften, Flughäfen und anderen Luftfahrtinteressen) fanden heraus, dass ohne Impfstoff die Verwendung von Gesichtsmasken “eine der pragmatischsten und wirksamsten Optionen” zur Kontrolle der Ausbreitung der Krankheit in einem Flugzeug ist – solange jeder einzelne Passagier maskiert ist.

Die universelle Anwendung ist der Schlüssel“, so der Bericht. “Eine kürzlich durchgeführte Modellstudie deutet darauf hin, dass der universelle Einsatz von chirurgischen Masken bei der Einstellung der Beatmungsraten von Flugzeugen das Infektionsrisiko durch Atemwegspartikel auf weniger als 1 Prozent senken kann“. (Chirurgische Masken sind leichte, papierartige, hellblaue Masken mit horizontalen Falten, die üblicherweise von Fluggesellschaften und Geschäften an Kunden ausgegeben werden, die keine eigenen mitgebracht haben).

Die Forscher stellen fest, dass frühere Untersuchungen, die durchgeführt wurden, bevor die Fluggesellschaften universelle Maskenrichtlinien einführten, das Infektionsrisiko auf 3,69% schätzten, obwohl sie feststellen, dass einige Personen das Virus vor oder nach ihrem Flug aufgenommen haben könnten.

Die Verwendung von Gesichtsschutzmasken ist während des gesamten Flugreiseprozesses, vom Betreten des Flughafens zum Abflug bis zum Verlassen des Zielflughafens, von entscheidender Bedeutung, da sie die Freisetzung von infektiösen Partikeln in die Umwelt verringert“, so der Bericht.

 

Was passiert, wenn Passagiere keine Masken tragen?

 Letzte Woche veröffentlichte die CDC die Ergebnisse einer Studie, die ein “Super-Spreizer“-Ereignis analysierte, bei dem ein Passagier in der Business-Klasse auf einem Vietnam Airlines-Flug im März, bevor das Tragen von Universalmasken vorgeschrieben wurde, die Krankheit auf mehrere Sitznachbarn und Flugbegleiter in der Nähe übertrug. Nachfolgende Erkenntnisse der CDC bezüglich der Übertragung in Flugzeugen werden durch die schwache Kontaktverfolgung in den USA behindert, so dass Forscher nicht sicher sein können, wo die Übertragung während des Fluges stattfindet, ob in Flugzeugen, auf Flughäfen, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf Reisen selbst.

Masken sind ein Beispiel für eine “nicht-pharmazeutische Intervention” (NPI) – d.h. ohne Einsatz von Medikamenten – bei der Prävention von COVID, und der Bericht stellt fest, dass sie am wirksamsten sind, wenn sie zusammen mit anderen NPIs eingesetzt werden.

Wenn die Verwendung von Masken in Kombination mit anderen in den Flugbetrieb eingebauten Massnahmen, wie z.B. einer verstärkten Belüftung mit hocheffizienter Schwebstofffilterung (HEPA) im Flugzeug und der Desinfektion von Oberflächen, durchgeführt wird, bieten diese geschichteten NPIs einen erheblichen Schutz vor dem Erwerb von COVID 19 durch Flugreisen“, schlossen die Forscher.

Der Bericht stellte auch fest, dass die Art der Gesichtsbedeckung, die von den Passagieren verwendet wird, einen Unterschied machen kann. Die viel gepriesenen FFP2-Atemschutzmasken filtern mindestens 95 Prozent der luftübertragenen Viruspartikel, aber sie sind in ihrer Verwendung eingeschränkt, weil sie von medizinischem Fachpersonal, das an Orten mit hohen Viruskonzentrationen arbeitet, dringend benötigt werden.

Darüber hinaus verfügt das Atemschutzmaskenmodell über Ausatemventile, die es den Anwendern ermöglichen, in den engen Masken leichter zu atmen. Laut CDC erlauben die Ventile den Benutzern jedoch auch das Ausatmen von Viruspartikeln, und in den letzten Wochen haben die Fluggesellschaften die Passagiere darauf hingewiesen, dass mit Ausatemventilen oder Belüftungsöffnungen ausgestattete Masken nicht akzeptabel sind.

Aber Stoffmasken und chirurgische Einwegmasken bieten beide eine akzeptable Blockierung von aerosolisierten Partikeln, so der Bericht. Bei Gewebemasken hängt der Grad der Wirksamkeit von der Art des verwendeten Gewebes (am besten Baumwollgewebe mit hoher Fadenzahl), der Anzahl der Lagen (mehr ist besser), der Dichte des Gewebes, dem Zusatz einer Filterschicht und der engen Passform um Nase und Mund ab.

Selbst bei einer solchen Varianz des Maskentyps sind Gesichtsmasken im Allgemeinen als Infektionsschutzmaßnahme des öffentlichen Gesundheitswesens wirksam, um zu verhindern, dass Personen andere Personen in ihrer Umgebung exponieren, und sie bieten dem Träger auch einen gewissen Schutz“, so der Bericht.

Neue Vergleichsseite für Kaffeemaschinen

Eine Kaffeemaschine gehört in die Küche eines jeden Kaffeeliebhabers. Im Folgenden werden wir versuchen, die besten Kaffeemaschinen des Jahres 2020 hervorzuheben, damit Sie Ihre Wahl treffen können. Alle diese vollautomatischen Kaffeemaschinen brühen Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen, sodass Sie jederzeit eine frische Tasse Kaffee genießen können. Wir haben die Seite in mehrere Teile aufgeteilt. Die Luxuskaffeemaschinen, Mittelklasse-Kaffeemaschinen und die billigen Kaffeemaschinen. Wir haben unser Bestes getan, um alle Kaffeemaschinen zu vergleichen. Am Ende der Seite finden Sie auch unseren persönlichen Favoriten. Diese Kaffeemaschine ist unserer Meinung nach der beste Kauf des Jahres 2020.

Luxuskaffeemaschine Top 3

Wir beginnen mit den luxuriösesten Kaffeemaschinen. Dies sind die coolsten Kaffeemaschinen des Jahres 2020, aber auch mit einem passenden Preisschild. Dafür haben Sie wirklich die luxuriöseste Kaffeemaschine in Ihrer Küche. Und wer guten Kaffee trinken will, muss auch etwas dafür geben. Die folgenden Maschinen sind für ein Budget über 1000 €.

JURA E60

 

Jura E60 Dark Inox Kaffeemaschine 2019 Die Jura E8 ist eine der luxuriösesten automatischen Kaffeemaschinen des Jahres 2020. Diese Kaffeemaschine kann mit einer App über Jura Smart Connect gesteuert werden. Mit dieser App können Sie auch Ihre Lieblingskaffeerezepte speichern. Darüber hinaus ist der Jura E60 mit einem schönen Farbdisplay ausgestattet, mit dem Sie 12 verschiedene Kaffeesorten auswählen können. Diese Kaffeemaschine ist dank der integrierten Reinigungsprogramme auch super pflegeleicht. Wenn Sie sich für das erweiterte Reinigungsprogramm entscheiden, können Sie alle Schritte über die App klar verfolgen. Der Jura E60 ist in verschiedenen Farben erhältlich, aber wir finden, dass der Dark Inox eine schöne Farbe ist.

JURA S80

Jura ist natürlich eine bekannte Marke unter den automatischen Kaffeemaschinen. Mit dem Jura S80 können Sie bevorzugte Profile für bis zu 8 Personen festlegen. Auf diese Weise hat jeder die perfekte Tasse Kaffee aus dieser Kaffeemaschine für sich. Sie können die Stärke, die Wassermenge und sogar die Temperatur des Milchschaums genau einstellen. Dies macht diese Maschine mit einem etwas höheren Preis definitiv wert. Besonders wenn Sie oft Kaffee trinken und oft andere Kaffeetrinker über dem Boden haben, ist dies die perfekte Kaffeemaschine! Darüber hinaus sind diese Espressomaschine natürlich auch mit einem schlanken Design ausgestattet, das dafür sorgt, dass Ihre Küche sofort viel professioneller aussieht. Dies sind auch perfekte Kaffeemaschinen für den geschäftlichen Gebrauch.

SIEMENS EQ.9 + S500

Siemens EQ9 + S500 Kaffeemaschine Die Siemens Kaffeemaschinen können sich auch im Top-Segment behaupten. Das Design ist vielleicht nicht so spektakulär wie das der Jura-Kaffeemaschinen, aber diese Kaffeemaschine ist in Funktionalität und Geschmack des Kaffees nicht minderwertig. Diese Luxuskaffeemaschine kann auch über WLAN mit einer App oder über das schöne Farbdisplay bedient werden. Zusätzlich zu diesen großartigen Eigenschaften ist dies auch eine sehr leise Kaffeemaschine und die Teile, die häufig gereinigt werden müssen, sind spülmaschinenfest. Darüber hinaus spült das Milchsystem nach jedem Gebrauch automatisch sauber. Das macht einen Unterschied in der Wartung dieser Kaffeemaschine. Auf dieser Maschine können Sie auch Ihre Kaffeetassen warm halten. Trotz des Preises hat uns Siemens mit dieser Kaffeemaschine positiv überrascht.

 

https://www.Marie-TestExemplar.de

Das ideale Outdoor-Hobby Magnetfischen

Es ist das ideale Outdoor-Hobby in der 1,5-Meter-Gesellschaft: mit einem Metalldetektor spazieren gehen. Und du wirst wieder etwas finden. Ebenso Walter und Clim Tiemessen (63) vom YouTube-Kanal The Happy Treasure Hunters, die das Naturschutzgebiet Goois durchsuchen. “Nach den ersten Münzen ist der Archäologe in mir aufgewacht.” magnet fischen magnetar

 

Walter und Clim Tiemessen (beide 63) suchen auf der Heide bei Hilversum nach Schätzen. Sie veröffentlichen Videos ihrer Erfahrungen auf Youtube.

Walter Tiemessen (63) kam von einem Tag der Suche in der Nähe von Lage Vuursche nach Hause und hatte seinen Fund im Waschbecken gesäubert. Nach gründlichem Bürsten war er sich immer noch nicht sicher, ob das schwere Ding wirklich das Gegengewicht einer Uhr war, wie er vermutete. Er beschloss, ein Foto an die Polizei zu schicken, und bevor er es wusste, parkten zwei Polizeiautos und ein Auto des Entsorgungsdienstes für Explosivstoffe auf der Straße.

Magnetangeln

Nachdem sie die Tasche ins Auto gestellt hatten, kamen die Polizeiautos an. Nach einer kurzen Untersuchung wurde ihm mitgeteilt, dass es sich um eine Panzerabwehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg handele. Ein Deutscher. Und er war nervös.

 

Walter Tiemessen: “Man muss diese Pieptöne ein wenig kennenlernen.”

Gefährlich

Die Granate ging weiter und eine halbe Stunde später hörten sie in der Ferne einen Knall. Die Bombe war in der Nähe von Hilversum gezündet worden. “Ich mag diese ganze Kriegssache überhaupt nicht”, sagt Tiemessen. „Es gibt Gruppen von Menschen, die sich nur mit dem Zweiten Weltkrieg befassen. Ich suche lieber nach historischem Material. “

 

“Einer der Beamten sagte, dass das Magnetfischen (auf der Suche nach Metallen unter Wasser mit einem Angelmagneten an einem Seil, Hrsg.) Noch gefährlicher ist als das, was Sie getan haben”, fügt seine Frau Clim – “Van Clementine” – Tiemessen (63) hinzu. „Der explosive Zug am Seil kann eine explosive Detonation verursachen. Zum Glück hattest du das nicht. “

 

Rückblickend kann Walter darüber lachen. „Es stellt sich heraus, dass ich am falschen Ort gesucht habe, wo es nicht erlaubt ist. Von diesem Moment an habe ich angefangen, die Suchorte gründlicher zu überprüfen. “

 

Sie können online anzeigen, wo und wann Sie auf verschiedene Arten suchen können, beispielsweise über die Allgemeine Lokale Verordnung (APV) pro Gemeinde. Anton Cruysheer (44), Vorsitzender des Verbandes De Detector Amateur: „Jedes Jahr kommt es Dutzende Male vor, dass jemand auf einem Feld oder im Wald auf einen Sprengstoff trifft. Das kann Passieren. Es ist jedoch wichtig, dass sich alle an die Regeln halten, um Unfälle zu vermeiden.

 

Cruysheer: „Es gibt einige wichtige Punkte, wie das Graben von nicht mehr als 20 cm, das Einholen der Erlaubnis des Landbesitzers vor der Suche, das Nicht-Suchen während der Brutzeit und Gebiete, in denen während des Zweiten Weltkriegs heftige Kämpfe stattfanden, und wenn Sie die ausgegraben haben wieder Gruben schließen. “

 

„Das Schöne an diesem Hobby ist, dass jeder einen Metalldetektor kaufen und einfach loslegen kann. Jedes Jahr werden einige ganz besondere Funde gemacht, daher lohnt es sich immer noch, sie sich anzusehen. Erwarten Sie nur nicht, dass es Sie reich macht. Die Benzinkosten, um irgendwohin zu gelangen, sind oft schon höher als der Wert des gefundenen Materials. “

 

Metallsuchende stoßen häufig auf Metallschnallen. Die Knöpfe (unten) stammen aus einer Militäruniform.

Aufregendes Fernsehen

Auf einem Parkplatz in der Nähe des Naturschutzgebiets Goois steigen Walter und Clim Tiemessen aus dem Auto. Die Seiten sind mit Aufklebern aus ihrem YouTube-Kanal bedeckt: The Happy Treasure Hunters. Beide tragen Wanderhosen, feste Schuhe, eine Gürteltasche, eine Handschaufel in einem Holster um die Taille, Handschuhe, eine Fleecejacke und eine Fischerjacke mit Taschen, die bei der Schatzsuche alles preisgeben.

 

Eine Lupe, zum Beispiel ein Taschenmesser, alle Arten von Tüchern, Medikamente gegen Herzinsuffizienz, Lesebrillen, Autoschlüssel, Münzen. Diesmal gehen sie ohne Hauptkameras aus, aber mit einem Metalldetektor und einer Schaufel. Walter, ein Fernsehmacher in einem früheren Leben, hat mit seiner Frau einen eigenen YouTube-Kanal gestartet, auf dem sie Videos zur Schatzsuche mit englischen Untertiteln veröffentlichen. Die Videos werden so bearbeitet, dass es so aussieht, als würden Sie eine Stunde lang mit ihnen suchen. Ideales langsames Fernsehen für diejenigen, die weder Zeit noch Ausrüstung haben.

 

“Es hat etwas Attraktives zu sehen, entsprechend den Antworten, die wir erhalten”, sagt Clim. „Jedes Mal, wenn Sie eine Schaufel in den Boden stecken, lautet die Frage: Was wird es sein? Das macht es spannend im Fernsehen. “

 

Einmischungen

“Es ist sinnlos, nur irgendwo zu suchen”, sagt Walter und führt den Weg zur heutigen Schatzsuche. In einer HandEr hält den Metalldetektor, in der anderen eine Schaufel. „Man muss wissen, wo man etwas findet, einfach in die Geschichte der Gegend eintauchen. Im 17. Jahrhundert verlief der Postweg von Amersfoort nach Amsterdam. “

 

Hier im Naturschutzgebiet Goois sollte man als Detektorsucher nicht nur den Boden durchforsten, sagt Walter. „Wir sind einer der wenigen, die eine Erlaubnis erhalten, deshalb treffen wir nicht oft andere Schatzsucher. Unsere schönsten Funde sind ein silberner Rijksdaalder aus Wilhelmina, ein Willemsmunt aus dem Jahr 1848 und hundert andere besondere, darunter einer aus dem Jahr 1600. “

 

Während der Suche fragen neugierige Wanderer sie regelmäßig, ob sie etwas gefunden haben. Ärgerlicher sind die kritischen Typen, die fragen, ob sie das tun dürfen, was sie tun. „Sie können es aus der Ferne sehen -„ Sir, Sie sollten hier überhaupt nicht hinschauen. “„ Walter zieht die Augenbrauen hoch. „Ich bin bei der Gemeinde angestellt, sage ich dann. Vom Metallentfernungsservice. Die Leute machen ein Chaos daraus. Wir räumen Dosen, Clips und andere Abfälle auf. “Oh ja”, sagen sie und gehen weiter. Ich muss dem echten Busybody sagen, dass ich eine Erlaubnis habe, bevor er geht. “

 

Obwohl Walter und Clim Tiemessen regelmäßig alleine mit ihrem Detektor über die Heide laufen, wird es anderswo geschäftiger. Die Zahl der Schatzsucher in den Niederlanden hat erheblich zugenommen. Es ist aufregend, gut für den Zustand (weil viel gelaufen und gebeugt wird) und das perfekte Corona-Hobby: 1,5 Meter voneinander entfernt im Freien. “Die Anzahl der verkauften Detektoren hat enorm zugenommen, ebenso wie die Anzahl der Mitglieder unseres Verbandes”, sagt Cruysheer.

 

„Ich beschäftige mich seit meinem sechsten Lebensjahr mit Archäologie, seit meine Eltern einen Metalldetektor für mich und meinen Bruder und meine Schwester gekauft haben. Der Spaß am Verfolgen begann, nachdem ich meine erste alte Münze gefunden und historische Objekte entdeckt hatte, um herauszufinden, wofür sie verwendet wurden. Ich sehe Metalldetektion darin, auf unerwartete Weise eine Tür zur Vergangenheit zu öffnen. Sie wissen nie, wo Sie landen werden. Viele Mitglieder bauen eine seriöse Sammlung auf und spezialisieren sich auf eine bestimmte Zeit – die Römerzeit oder das Mittelalter. Ich habe meine Funde nicht zu Hause in Vitrinen aufbewahrt, sondern online in die PAN eingetragen, die nationale Registrierungsstelle für archäologische Funde. Als Amateurarchäologe können Sie so zum historischen Wissen der Niederlande beitragen und Ihre eigene Sammlung online einsehen. “

 

Anfängerglück

Walter Tiemessen entwickelte vor drei Jahren eine Schatzsuche, nachdem er von einem Bombenanschlag auf Herzinfarkte angegriffen worden war – nach seinen eigenen Worten aufgrund eines übermäßig burgundischen Lebensstils. „Ich habe die Operationen auf wundersame Weise überlebt, danach habe ich sofort mit dem Rauchen und Trinken aufgehört. Ich musste mich bewegen und ging viel mit dem Hund spazieren. Ich war so gelangweilt, dass ich aus Neugier einen Metalldetektor kaufte, um zu sehen, ob mir das so vorkam. Mein erstes Exemplar war eines von Alibaba, so ein Kinderding. Ich winkte beim Gehen. Nach den ersten Münzen ist der Archäologe in mir aufgewacht. “

 

Seine Frau Clim war über vierzig Jahre lang Grundschullehrerin und hörte nach einer Reihe von Burnouts auf zu arbeiten. Seit einigen Monaten geht sie mit ihrem Mann ins Moor. „Das erste Mal habe ich innerhalb einer halben Stunde vier von achtzehn Münzen gefunden. Walter war ein echtes Anfängerglück und meinte: Was ist das ?! “

 

„Das Schöne ist, nicht nur spezielle Münzen oder andere Gegenstände zu finden, sondern auch genau herauszufinden, was Sie zu Hause gefunden haben“, sagt Walter. „Reinigen ist auch ein Beruf für sich. Zum Beispiel muss man Silber mit Soda derustieren und in Aluminiumfolie aufbewahren. Und wenn sich herausstellt, dass Sie etwas Einzigartiges gefunden haben, etwas von historischem Wert, bewahre ich es auf und melde es online an die PAN. Wir finden auch viel Chaos. Neunzig Prozent sind Müll, wir sehen das als nützliche Reinigung an. “

 

Cruysheer stimmt zu: „Tonnen von giftigem Metall werden durch Metalldetektion aus der Natur extrahiert. Wir sind der größte Verband für Hobbyarchäologie und Metalldetektion in den Niederlanden und haben rund zweitausend Mitglieder. Sie sind alle sehr aktiv, das klärt sich ziemlich auf. “

 

Walter und Clim Tiemessen machten sich mindestens zweimal pro Woche auf den Weg. „Der Vorteil des Ackerlandes des Naturschutzgebiets Goois ist, dass es gigantisch ist. Nach Abwechslung suchen wir auch nach Abwechslung, nachdem ich online recherchiert und die Erlaubnis des Landwirts erhalten habe. Wenn Sie etwas auf seinem Gebiet finden, müssen Sie den Dichter teilen, das ist die Regel. Besonders interessant sind die neu gepflügten Felder, auf denen Sie viele historische Möbel finden. “

 

Tiemessen hat (fast) immer eine Lupe dabei, um das Jahr eines Fundes zu überprüfen. Der Schatz von Red Klaas

Im Jahr 2018 stieß ein Schatzsucher im Poldergebiet zwischen Dirksland und Sommelsdijk auf den Jackpot im Zeeland-Lehm. Dort mit dem Metalldetektor eine Beute von 700 losen Silbermünzen und fastGefunden 2300 Münzen in einem Glas, op

 

ein gepflügtes Feld. Die jüngste Münze stammt aus dem Jahr 1526, die älteste aus dem Jahr 1305, und der Gesamtwert wird auf rund eine halbe Million Euro geschätzt. Die Münzen stammen aus verschiedenen europäischen Ländern, darunter den Niederlanden, Italien, England, Deutschland und Frankreich. Die Geschichte besagt, dass es sich um eine Schatzkammer des mythischen Piraten Rode Klaas handelt, eines Amsterdamer Kapitäns aus dem 16. Jahrhundert.

 

“Ich kenne die Geschichte dieses Münzschatzes nicht”, sagt der Archäologe Peter Kranendonk (55). „In Amsterdam kamen alle Arten von Material aus der ganzen Welt über den internationalen Handel herein, und das hätte überall landen können. Es ist verboten, in weiten Teilen von Amsterdam zu suchen. “

 

Als leitender Archäologe war Kranendonk für die siebenhunderttausend Funde verantwortlich, die während der Arbeiten an der Nord / Süd-Linie gemacht wurden, und ist jetzt an einer spätmittelalterlichen Ausgrabung in Uitdam beteiligt. „Im Jahr 2016 wurde das Denkmalgesetz in das sogenannte Gesetz über das Kulturerbe geändert, das besagt, dass Sie mit einem Metalldetektor in den oberen dreißig Zentimetern des Bodens suchen können, aber nicht überall. Zum Beispiel ist es verboten, nach archäologischen Denkmälern zu suchen. Das Stadtzentrum von Amsterdam ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, daher ist es nicht gestattet, dort zu suchen, auch nicht in der obersten Schicht. Das Magnetfischen in den Kanälen ist ebenfalls verboten und gefährlich, da es möglicherweise Munition und Granaten gibt. “

 

Die gute Nachricht ist laut Kranendonk, dass der Schatzsucher auf gepflügten Feldern in Drenthe oder Friesland über einen Umweg immer noch mittelalterliche Haushaltsgegenstände aus Amsterdam – oder einen Topf mit Silbermünzen – finden kann. „Seit dem späten Mittelalter haben die Menschen ihre Bedürfnisse in der Senkgrube erfüllt, und auch die kaputten und überflüssigen Haushaltsgegenstände sind dort verschwunden. Diese Senkgrube wurde geleert, und dieses Material gelangte auf die ärmeren Sandböden mit flachem Boden, um als Dünger zu dienen. Auf Feldern sind immer noch häufig Pfeifen und andere Dinge zu finden. Topime-Karten zeigen, was vor zweihundert Jahren passiert ist, wo Sie suchen möchten. “

 

Walter Tiemessen hat bereits online gesehen, dass es vor Hunderten von Jahren viel Aktivität auf der Heide gab. Er zeigt über die Heide auf die tobende A27. „Hier waren Busse mit Post und Handel von und nach Amsterdam. Deshalb halten wir diesen Bereich für lohnenswert. “

 

Es ist Zeit zu suchen, also werden die Metalldetektoren angekurbelt. Sie schwingen ein paar Meter voneinander entfernt über dem Boden. Nach einer Minute ertönt ein leiser Piepton, gefolgt von einem hohen. Walter bückt sich und hackt mit seiner Schaufel ein Loch in den Sand. „Man muss diese Pieptöne ein bisschen kennenlernen; das könnte etwas sein. “ Er überfliegt gekonnt den Detektor über den Sandhaufen neben dem Loch. Nach einem weiteren hohen Piepton nimmt er ein anderes Gerät: den Pin-Zeiger. Ein paar Stiche im Sand mit der quietschenden Stange, und er hat einen Bissen: eine Metallschale aus einer Weinflasche. “Wir nehmen das für den Müll.”

 

Senioren Moment

Walter geht weiter. Nach einem ausgegrabenen Draht, einer gebrauchten Patrone einer Schrotflinte und einem korrodierten Rad, das angeblich von einer Uhr stammt, macht Clim den ersten ernsthaften Fund: einen Penny mit Juliana darauf. Walter möchte seine Lupe aus einer der Taschen seiner Angeljacke nehmen, hat aber einen “älteren Moment” und kann ihn nicht finden.

 

Wenn er vergeblich nach allen Taschen gesucht hat, schaut er mit seiner Lesebrille genau auf die Münze. „Du hältst es nicht für möglich: dein Geburtsjahr, Clim, 1956! Dies ist nur ein Moment, weil wir es noch nicht in unserer Sammlung hatten. “

Billige parkerplatze am Flughafen Frankfürt

So erhalten Sie die besten Parkangebote für Ihren Urlaub im Jahr 2020

Unabhängig davon, ob Sie von Manchester oder einem anderen britischen Flughafen aus fliegen, können Sie Geld für das Parken Ihres Fahrzeugs sparen

Das Parken am Flughafen kann teuer sein – aber es gibt Möglichkeiten, die Kosten zu senken (Bild: Western Morning News)

Holen Sie sich die besten Geschichten direkt in Ihren Posteingang durch unsere neue personalisierte Übersicht…

Publisher Splash Image

Abonnieren

Es kann ein kleines Vermögen kosten, Ihr Auto zu parken, während Sie in den Urlaub fliegen.

Sky-High-Flughafen-Parkgebühren können eine hohe Ausgabe zusätzlich zu den Kosten eines Kurzurlaubs sein.

Mit vorausschauender Planung und geschickter Buchung gibt es jedoch ernsthafte Möglichkeiten, Ihr hart verdientes Geld zu sparen.

Öffentliche Verkehrsmittel sind wahrscheinlich billiger (und umweltfreundlicher) als Fahren und Parken, insbesondere wenn Sie in der Nähe eines Flughafens wohnen.

Wenn Sie jedoch fahren müssen oder eine angemessene Entfernung zum Flughafen haben, gibt es viele Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot für die Parkkosten erhalten, wenn Sie dort ankommen.

Lesen Sie einige unserer Top-Tipps und Ratschläge, wie Sie beim Parken Ihres Autos am Flughafen bares Geld sparen können:

Ankunftsparkplatz des Terminals 1 am Flughafen Manchester (Bild: Manchester Evening News)

Melden Sie sich für den Park-Newsletter Ihres Flughafens an

Wenn Sie wissen, von welchem ​​Flughafen Sie fliegen, abonnieren Sie deren Parkhaus-Newsletter von den zuständigen Parkbetreibern.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie von Angeboten und Rabatten hören – und manchmal kann es billiger sein, direkt beim Parkhausbetreiber zu buchen als über eine Agentur.

Überprüfen Sie auch die Social-Media-Seiten des Flughafens. Sie haben häufig exklusive Rabattcodes.

Buchen Sie so früh wie möglich

IAPA-Untersuchungen haben ergeben, dass 40 Prozent der Urlauber ihren Parkplatz erst vier Wochen vor ihrem Abreisetag buchen.

Die Preise sind jedoch in der Regel am günstigsten, wenn Sie im Voraus buchen. Wenn Sie an beliebten Daten reisen, können die Kosten steigen, wenn Sie sich der Zeit nähern.

Je nach Flughafen müssen Sie mindestens 24 oder 48 Stunden vor Ihrer Ankunft buchen, sonst zahlen Sie den Premium-Drive-up-Tarif.

Quelle:  www.parkenflughafenfrankfurt.de

Parken am Stüttgart Flughafen

 

Das Parken am De Herenhof wird bald zu einer blauen Zone

Die Bewohner des Lemelerbergs, des Caubergs und eines Teils des Keizershofs in Alphen sind seit einiger Zeit von sogenannten Schiphol-Parkern belästigt worden. Daher werden diese Straßen bald Teil einer Parkzone sein. Sie müssen dann eine Parkscheibe ablegen.

Quelle:  www.parkenflughafenstuttgart.de

 

Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. „Es gibt einige Probleme bei der Zustellung der Zeichen, dass das Gebiet eine blaue Zone ist. Wir hoffen, dass wir die Platten so schnell wie möglich erhalten, können aber noch kein genaues Datum angeben “, sagt er

 

Aufgrund der Einführung der blauen Zone erhalten Sie in den Geschäften im Einkaufszentrum De Herenhof kostenlos eine Parkscheibe. In der blauen Zone gilt, dass eine Parkscheibe zwischen 09:00 und 23:00 Uhr maximal 2 Stunden lang geparkt werden kann.

 

Belästigung durch Schiphol-Parker

Die Einführung einer blauen Zone dürfte die Unannehmlichkeiten für Schiphol-Parker erheblich verringern. Seit Jahren berät die Gemeinde Anwohner und Unternehmer über den wahrgenommenen Parkdruck durch Schiphol-Parker. Diese Pendler parken ihre Autos oft lange auf den Straßen rund um das Einkaufszentrum. Damit wollen die Pendler ihr Auto überwachen, während sie selbst in den Urlaub fahren.

 

Es ist ein beliebter Ort für Schiphol-Parker, um ihr Auto zu parken, da es sich in der Nähe der R-Net-Bushaltestelle befindet, an der Reisende den Bus nach Schiphol nehmen können. Auch der Parkplatz am De Herenhof wird häufig genutzt, was es Kunden und Unternehmern erschwert, einen Parkplatz zu finden.

 

Die Hilfe der Provinz Südholland ist jedoch wichtig, um dieses Problem zu lösen. Ein Brief der Gemeinde an die Provinzleitung zeigt, dass ein Auge für die Untersuchung des Problems besteht. Die Gemeinde ist damit jedoch nicht ganz zufrieden: “Wir begrüßen diese Initiative, befürchten aber gleichzeitig, dass das Update bei den allgemeinen Maßnahmen des N207 bleiben wird, während der Hauptgrund für diese Ursachen nicht im Bilde bleibt.”

 

Einer der Vorschläge, den die Gemeinde daher macht, ist die Durchführung einer Machbarkeitsstudie für ein Transferium. Dies wäre eine langfristige Lösung, damit Schiphol-Parker und Verbraucher voneinander getrennt werden können. Dies betrifft den Bau eines Transfer- oder Mobilitätspunktes entlang der N207 / Eisenhouwerlaan. Kurzfristig hofft die Gemeinde, den Fahrgemeinschaftsstandort am Kruisweg zu vergrößern und zu sichern.

Valet Parking Köln Flughafen

Dashcam-Bilder: Fast 5.000 Euro Schaden durch Parkservice Erscheinungsdatum: 5. August 2019 Mitarbeiter eines in Schiphol tätigen Parkservice-Unternehmens haben einem Urlauber fast 5.000 Euro Schaden zugefügt.

Die Bilder, die von der Dashcam des Autos und in den Händen von MAX Holiday Man gemacht wurden, zeigen und hören, wie Mitarbeiter des Unternehmens das Auto beschädigen. Das Programm wird diese Praktiken am 5. August 2019 behandeln. Autowaschschaden Die Video- und Tonaufnahmen zeigen, wie ein Mitarbeiter bemerkt, dass es im Auto zu riechen beginnt. In seinen eigenen Worten, weil die Handbremse noch angezogen ist und er nicht weiß, wie sie sich wieder lösen wird.

Wenn sich der Geruch verschlimmert, beschließt ein Mitarbeiter, das Auto in die Waschanlage zu schicken. Das geht völlig schief. Der Fahrer ignoriert mehrere Stoppschilder und fährt das Auto an zwei Halterungen vorbei, die das Dach deutlich hörbar zerkratzen. Letztendlich findet das Waschen in der Autowäsche nie statt.

Die Bilder, die die Dashcam des Autos daraus gemacht hat, sind oben in diesem Artikel zu sehen. Bedenken von MAX Holiday Man geführt Das Video zeigt auch, wie der Mitarbeiter durch Rot fährt, sagt, er werde mit dem Auto kollidieren und in der Nähe eines entgegenkommenden Fahrzeugs fahren. Ein Mitarbeiter des Parkservice-Unternehmens unterhält während der Aufzeichnung ein Büro im Auto des Eigentümers.

Er beantwortet mehrere Anrufe. Das Gespräch mit einem betroffenen Kunden ist bemerkenswert. Der Kunde (dessen Stimme aus Datenschutzgründen im Video verzerrt wurde) hat Bedenken hinsichtlich des Parkservice nach der MAX-Feriensendung vom 22. Juli 2019 über Missbräuche bei Parkserviceunternehmen.

Der Mitarbeiter beruhigt den Kunden, indem er bestätigt, dass sein Parkservice „ein renommiertes Unternehmen“ ist. Über die Dashcam Eine Dash-Cam ist eine immer beliebter werdende Kamera, die der Fahrer auf dem Armaturenbrett seines Autos platzieren kann. Die Aufzeichnungen, die häufig in Fahrtrichtung des Fahrzeugs gemacht werden, sollen der Versicherungsgesellschaft im Schadensfall Nachweise liefern. Zum Beispiel im Falle einer Kollision. Beschwerden über Parkservice-Unternehmen bei MAX Holiday Man Wie bereits erwähnt, ist dies nicht das erste Mal, dass sich MAX Holiday Man über die Praktiken bei Parkservice-Unternehmen in Schiphol beschwert. Die Redakteure haben nun die Beschwerden bestellt und kommen zu dem Schluss, dass Beschwerden über die folgenden Unternehmen eingegangen sind.

 

Quelle:  www.parkenflughafenkoln.de