3 Gründe, warum Sie sich für eine pflanzliche Ernährung Ihres Kindes entscheiden müssen

Wenn es eine Herausforderung gibt, die die Welt derzeit durchmacht, ohne sich deren Auswirkungen bewusst zu sein, dann muss dies die Art sein, wie die Mehrheit von uns darum kämpft, wieder auf eine pflanzliche Ernährung für ein gesundes Leben umzusteigen. Wir haben uns so an das Essen gewöhnt Fleisch seit der Kindheit, das weder unsere Geschmacksnerven noch unseren Körper anspricht, außer etwas weniger als gut gekochtem Steak oder anderen fleisch bezogenen Gerichten.

Aber während das Problem wirklich in jungen Jahren beginnt, wenn ein Kind mit verschiedenen Arten von Fleischgerichten bekannt gemacht wird, planen wir genau dort, eine Lösung vorzuschlagen, damit die kommende Generation leicht übergehen kann und wir eine sehen können eine gute Veränderung auf globaler Ebene.

Gleichzeitig wird diese Idee jedoch eine Herausforderung für Eltern sein, da es den ersten Kindern schwer fallen wird, sich an die Kultur zu gewöhnen – besonders wenn ihre Freunde nicht das gleiche essen – und damit gibt es eine lange Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte listen auf, dass man Gegenstände auswählen muss, die den ganzen Tag über gut für das Kind sind.

Trotzdem werden die Vorteile immer die Herausforderungen übertreffen und wir werden genau das beweisen, indem wir einige unten angeben. Dies sind bewährte Gründe. Wir wetten, dass Sie sich später bei uns bedanken werden, wenn Sie sich an unsere Worte halten.

1.  Weniger Krankheiten

Viele Eltern neigen dazu, diesen wichtigen Punkt zu ignorieren, aber zunächst einmal kann eine gesunde Ernährung in der Kindheit Ihr Kind vor dem Leiden in späteren Lebensphasen bewahren. Leider entwickeln Kinder von heute laut Statistik in jüngeren Jahren chronische Krankheiten als je zuvor. Mit einer gesunden Ernährung können Sie also das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit, Autoimmunerkrankungen, Darmkrebs, Prostata-, Brust- und andere Krebsarten verringern, wodurch Ihre Kinder letztendlich länger und gesünder leben.

Darüber hinaus hat die Wissenschaft immer wieder bewiesen, dass tierisches Fett und tierisches Eiweiß, einschließlich Milchfisch, Huhn und Eier, die Hauptursache für solche Krankheiten sind. Außerdem werden von den Blauen Zonen Studien durchgeführt, nach denen 5 reale Populationen (heute) auf der ganzen Welt, die bereits das längste und gesündeste Leben auf dem Planeten führen, sich vollständig pflanzlich oder überwiegend pflanzlich ernähren .

2.   Bessere Verdauung

Es besteht kein Zweifel, dass Ihr Kind in den frühen Phasen seines Lebens mit Verdauungsproblemen konfrontiert wird. Um Ihr Kind vor Verstopfung oder Magenproblemen aufgrund einer ungesunden Ernährung zu schützen, geben Sie ihm, was die Natur am besten vorschlägt.

3.   Gesundes Gewicht

Es ist nur ein Irrglaube, dass nur Fleisch aufgrund des Proteins Kinder gesund macht. Es gibt so viele andere Produkte wie selbst zubereiteten Chinakohl auf pflanzlicher Basis, die einen Nährwert mehr bieten als jede Art von Fleisch und das auch ohne Nebenwirkungen.

Sind Sie bereit, sich bestmöglich um Ihr Kind zu kümmern?